Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Next revision
Previous revision
users:rosenke:blog:20070814-sommerloch_i_it-kompetenz [2007-08-14 17:06]
strols created
users:rosenke:blog:20070814-sommerloch_i_it-kompetenz [2007-10-21 16:07] (current)
rosenke Update 21.10.2007
Line 15: Line 15:
 Natürlich wäre auch noch interessant,​ wie genau die beanstandeten Defizite bei Textverarbeitung und Tabellenkalkulation aussehen und ob diese vielleicht ihren Ursprung in einem Mangel in der mathematischen und sprachlichen Ausbildung haben. Natürlich wäre auch noch interessant,​ wie genau die beanstandeten Defizite bei Textverarbeitung und Tabellenkalkulation aussehen und ob diese vielleicht ihren Ursprung in einem Mangel in der mathematischen und sprachlichen Ausbildung haben.
  
-Keine Frage: fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit EDV oder IT sind inzwischen eine Kulturtechnik,​ die für eine erfolgreiche Lebensgestaltung quasi notwendig ist, egal ob jetzt im privaten oder beruflichen Umfeld. Die Schule sollte zumindest Grundkenntnisse vermitteln - dafür sind aber hinreichend viele qualifizierte Lehrer, eine entsprechende Geräteausstattung und nicht zuletzt Unterrichtszeit notwendig. Diese zu vermittelnden Grundkenntnisse bestehen auch nicht - wie leider allzu oft - im Training zur Bedienung einer spezifischen Anwendung, sondern im Erlernen von Konzepten: also keine Klickanleitung für Word, sondern Abbildung der Textstruktur in der Dokumentstruktur,​ dh. nicht nur optische, sondern auch logische Auszeichnung von Überschriften etc. Gerade in Hinblick auf die ernsthafte Verfolgung des letzten Punkts habe ich bei den Teilnehmern von //​IT-Fitness//​ meine Zweifel, ist doch ein [[wpde>​Lock-in-Effekt_(Wirtschaft)|Vendor-Lockin]] nicht selten eine Marktstrategie.+Keine Frage: fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit EDV oder IT sind inzwischen eine Kulturtechnik,​ die für eine erfolgreiche Lebensgestaltung quasi notwendig ist, egal ob jetzt im privaten oder beruflichen Umfeld. Die Schule sollte zumindest Grundkenntnisse vermitteln - dafür sind aber hinreichend viele qualifizierte Lehrer, eine entsprechende Geräteausstattung und nicht zuletzt Unterrichtszeit notwendig. Diese zu vermittelnden Grundkenntnisse bestehen auch nicht - wie leider allzu oft - im Training zur Bedienung einer spezifischen Anwendung, sondern im Erlernen von Konzepten: also keine Klickanleitung für Word, sondern Abbildung der Textstruktur in der Dokumentstruktur,​ dh. nicht nur optische, sondern auch logische Auszeichnung von Überschriften etc. Gerade in Hinblick auf die ernsthafte Verfolgung des letzten Punkts habe ich bei den Teilnehmern von //​IT-Fitness//​ meine Zweifel, ist doch ein [[wpde>​Lock-in-Effekt_(Wirtschaft)|Vendor-Lock-In]] nicht selten eine Marktstrategie.
  
 Die Blätteransammlung mit den vier großen Buchstaben, fasst übrigens die Meldung mal wieder in der [[http://​www.bild.t-online.de/​BTO/​news/​2007/​08/​12/​lehrlinge-computer/​jugendliche-pc,​geo=2299844.html|ihr eigenen Art zusammen]]: Die Blätteransammlung mit den vier großen Buchstaben, fasst übrigens die Meldung mal wieder in der [[http://​www.bild.t-online.de/​BTO/​news/​2007/​08/​12/​lehrlinge-computer/​jugendliche-pc,​geo=2299844.html|ihr eigenen Art zusammen]]:
Line 22: Line 22:
  
 Und die eigenen Leser sind offenbar zu doof, die Abkürzung //IT// zu kennen. Und die eigenen Leser sind offenbar zu doof, die Abkürzung //IT// zu kennen.
 +
 +==Update 17.08.2007:​==
 +
 +Meine Bedenken ob der Teilnehmer an //​IT-Fitness//​ waren wohl nicht so ganz unberechtigt:​ ein Blick auf die [[http://​www.it-fitness.de/​Training/​qualifizierungsangebote.aspx|Qualifizierungsangebote]] zeigt, daß gerade die Materialien von Microsoft nur verwendbar sind, wenn man auch Microsoft-Software einsetzt - honi soit, qui mal y pense.
 +
 +==Update 18.08.2007:​==
 +
 +Das obige ist nicht nur mir aufgefallen,​ sondern auch dem [[http://​www.linux-verband.de/​Home-News-Single-Ansicht.305+M5c5fa12bb21.0.html?&​tx_ttnews[backPid]=19&​tx_ttnews[tt_news]=396|Linux-Verband]]. (via golem)
 +
 +==Update 19.08.2007:​==
 +
 +Nachdem derzeit in [[http://​groups.google.de/​group/​de.alt.sysadmin.recovery/​|dasr]] der [[http://​www.it-fitness.de/​Training/​ittest.aspx|IT-Fitness-Test]] für großes Amusement sorgt, habe ich mir das Ding auch mal angesehen. Was auch immer damit gemessen wird, "​IT-Fitness"​ ist es nicht - bestenfalls Microsoft-Fitness ... der überwiegende Teil der Fragen folgt tatsächlich dem Muster "Wo müssen Sie klicken, wenn ..." mit einigen verschwurbelt formulierten Fragen zur Funktion von Computernetzen et al. Die Testauswertung ist auch recht unbrauchbar,​ da man nicht mitgeteilt bekommt, wo genau man Fehler machte. Also wieder eine Initiative, der man nicht mehr zuhören muß.
 +
 +==Update 21.10.2007:​==
 +
 +Zur Zeit [[http://​wiki.doebe.li/​bin/​view/​Beat/​InitiativeITFitnessII|schlägt sich Beat Doebeli]] mit der IT-Fitness herum und auf nicht gerade begeistert.
  
 {{tag>​sommerloch tech}} {{tag>​sommerloch tech}}
  
-~~DISCUSSION~~+~~DISCUSSION:closed~~
users/rosenke/blog/20070814-sommerloch_i_it-kompetenz.1187103992.txt · Last modified: 2007-08-14 17:06 by strols
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0