Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

users:rosenke:blog:20090830-ist_die_csu_ein_orden [2009-08-30 12:26]
rosenke created
users:rosenke:blog:20090830-ist_die_csu_ein_orden [2009-08-30 12:27] (current)
rosenke
Line 5: Line 5:
 Nicht daß es einen Altbayern überraschen würde: gehörte doch Kulmbach und Umgegend, wo der Stammsitz der [[wpde>​Guttenberg|Guttenbergs]] liegt, noch bis zum Ende des Alten Reichs (also vor gerade mal 200 Jahren) zur Hohenzoller'​schen Markgrafschaft (Ansbach-)Bayreuth,​ also quasi zu Preußen. Nicht daß es einen Altbayern überraschen würde: gehörte doch Kulmbach und Umgegend, wo der Stammsitz der [[wpde>​Guttenberg|Guttenbergs]] liegt, noch bis zum Ende des Alten Reichs (also vor gerade mal 200 Jahren) zur Hohenzoller'​schen Markgrafschaft (Ansbach-)Bayreuth,​ also quasi zu Preußen.
  
-Ehe man also schon den [[wpde>​Franz_Josef_Strauß|Allergrößten]] "​[[wpde>​Spiegel-Affäre|Landesverrat]]"​ donnern oder den [[wpde>​Edmund_Stoiber|Zweitgrößten]] zu einer seiner gefürchteten [[http://​www.spd-landtag.de/​downl/​mpdrei/​problembaer.mp3|Reden]] ansetzen zu hören glaubt, wirft man besser einen zweiten Blick und sieht (beinahe verschämt) //CSU// hinter der Namensbeschriftung. Dabei wirkt es fast wie die übliche Angabe eines Mönchs-Ordens,​ zum Beispiel [[wpde>​Benediktiner|OSB]],​ [[wpde>​Dominikaner|OP]]((Bettelorden kämen für einen Wirtschaftminister natürlich nicht in Frage)) oder auch [[wpde>​Jesuiten|SJ]]. Ein beobachtenswerter Umstand ... vielleicht erschließt sich die CSU nach dem Staatspartei-Markt jetzt diese Nische.+Ehe man also schon den [[wpde>​Franz_Josef_Strauß|Allergrößten]] "​[[wpde>​Spiegel-Affäre|Landesverrat]]"​ donnern oder den [[wpde>​Edmund_Stoiber|Zweitgrößten]] zu einer seiner gefürchteten [[http://​www.spd-landtag.de/​downl/​mpdrei/​problembaer.mp3|Reden]] ansetzen zu hören glaubt, wirft man besser einen zweiten Blick und sieht (beinahe verschämt) //CSU// hinter der Namensbeschriftung. Dabei wirkt es fast wie die übliche Angabe eines (Mönchs-)Ordens, zum Beispiel [[wpde>​Benediktiner|OSB]],​ [[wpde>​Dominikaner|OP]]((Bettelorden kämen für einen Wirtschaftminister natürlich nicht in Frage)) oder auch [[wpde>​Jesuiten|SJ]]. Ein beobachtenswerter Umstand ... vielleicht erschließt sich die CSU nach dem Staatspartei-Markt jetzt diese Nische.
  
 {{tag>​dahoam politik amusement satire}} {{tag>​dahoam politik amusement satire}}
users/rosenke/blog/20090830-ist_die_csu_ein_orden.txt · Last modified: 2009-08-30 12:27 by rosenke
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0