Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

users:rosenke:blog:20080427-genug_ist_genug [2008-04-27 16:17] (current)
rosenke created
Line 1: Line 1:
 +====== Genug ist genug ======
 +
 +Gestern war also auch noch der [[wp>​World Intellectual Property Day|Welttag des geistigen Eigentums]] - keine drei Tage nach dem [[20080423-vivat|Welttag des Buches und des Urheberrechts]].
 +
 +Innerhalb kurzer Zeit wird zweimal des quasi-selben gedacht. Mit einer nicht zu vernachlässigenden Akzent-Verschiebung beim zweiten Mal: weg von den Urhebern zu einem [[20080302-geistiges_eigentum_oder_geistige_monopolrechte|umstrittenen]] sogenannten "​geistigen Eigentum"​.
 +
 +Ärgerlich daran ist, daß sich [[http://​www.heise.de/​newsticker/​Offener-Brief-Bundeskanzlerin-soll-Kuenstlerrechte-schuetzen--/​meldung/​106992|Künstler mal wieder vor den Karren der Verwerter haben spannen lassen und per offenem Brief]] einen besseren Schutz für <​del>​die Medienindustrie</​del>​ sich gefordert haben. ​
 +
 +> Allein in Deutschland seien im vergangenen Jahr über 300 Millionen Musikstücke illegal aus dem Internet heruntergeladen worden, heißt es weiter. Dies sei zehnmal mehr, als legal verkauft worden seien.
 +
 +Das mag ja sein, aber entstand auch tatsächlich der implizierte Schaden? Wären tatsächlich "300 Millionen Musikstücke"​ mehr verkauft worden? Und wie passt der angeblich rückläufige Absatz für Kreativprodukte mit [[http://​www.netzeitung.de/​entertainment/​movie/​985057.html|solchen Jubelmeldungen]] zusammen? Und wie haben sich vor allem das [[http://​www.heise.de/​newsticker/​GVU-Fahnder-als-Raubkopierer-Komplizen-Update--/​meldung/​69206/​|Handeln der Medienindustrie und ihrer Beauftragten]] darauf ausgewirkt?
 +
 +Bei [[http://​blog.koehntopp.de/​archives/​2077-Microsoft-schaltet-Plays-for-Sure-ab.html|solchen Hiobsbotschaften]] fühlt man sich als gesetzestreuer Kunde auch so richtig <​del>​verarscht</​del>​ auf der richtigen Seite - immerhin kann man zu seinem guten Gewissen auch gleich noch zusätzlichen Aufwand verbuchen. Da kann man dann beruhigt [[http://​www.laut.de/​vorlaut/​news/​2004/​03/​08/​08008/​|Dirk Bach zitieren]]:
 +
 +> Und ihr wundert euch, dass es euch schlecht geht?
 +
 +Und selbst Priester sind nicht mehr vor Mißtrauen verschont: [[http://​www.guardian.co.uk/​world/​2008/​apr/​26/​poland.religion|Polish priests threatened with jail for plagiarising sermons]]
 +
 +{{tag>​monopoly urheberrecht}}
 +
 +
 +~~DISCUSSION~~
  
users/rosenke/blog/20080427-genug_ist_genug.txt · Last modified: 2008-04-27 16:17 by rosenke
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0